Skip to main content

Stövchen für warmen Tee, Kaffee und Kakao

Stövchen Logo

Stövchen sind nicht nur schön anzusehen, sondern im Alltag auch praktische Helfer. Doch worin besteht ihr Nutzen genau? Ganz einfach: sie sorgen dafür, dass Heißgetränke nach der Zubereitung nicht so schnell abkühlen. Das Prinzip dahinter ist denkbar einfach. So ist es eine Art Untersatz, auf den du eine Tee- oder Kaffeekanne stellen kannst. In den Untersatz kannst du dann ein Teelicht platzieren, das du anschließend anzündest. Die Wärme der Flamme steigt nun nach oben und trifft auf den Boden der Kanne, die mit Tee, Kaffee, Kakao oder einem anderen leckeren Getränk gefüllt ist. Ähnlich wie der Topf auf dem Herd gibt der Kannenboden die Hitze nun an die Flüssigkeit im Innern weiter.


 



Rosenthal 10430-800001-02000 Maria Stövchen, weiß

42,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:58 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Ecooe 1.5L Teekanne mit Stövchen, Teekanne Glas und Teewärmer Edelstahl

39,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:51 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Marokkanische Tajine Stövchen Holzkohle Grill Majmar Ø 30 cm

34,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 10:01 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Theelicht/rechaud Ø160mm H 55mm AdHoc TK51

32,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:49 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Thomas‘ Trend – Stövchen, Weiß

26,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:51 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
TeaLogic Bone China Stövchen „Cherry Blossom“, H 8cm D12cm

22,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:58 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Dimono Teewärmer Stövchen aus Gusseisen mit Noppenstruktur

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:49 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Bloomingville Stövchen Teewärmer Emma

19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:58 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Bloomingville Stövchen Teewärmer Kristina

19,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:51 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Bodum 1902-16 Chambord Rechaud Glänzend

19,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:51 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Maxwell & Williams P1000 Round Stövchen, Rechaud, Teewärmer, Porzellan

18,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:51 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Philippi CUBO Single Stövchen Design

16,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:51 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Becher auf Stövchen „Silje“ Keramik 0,25 l

14,80 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Juni 2019 09:58 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste

Die Wärme, die dein heiß geliebter Früchtetee, dein koffeinreicher Kaffee oder deine süße Schokoladenmilch nach oben hin abgibt, wird ihm nun anderweitig durch die Wärme der Kerze wieder zugeführt. So kannst du dich auch über Stunden darauf verlassen, dass es beim Nachschenken aus deiner Tasse dampft.

Der Teekannenwärmer

Ganz klassisch ist im Bereich der Teestövchen natürlich der Teewärmer. Er funktioniert so wie oben beschrieben. Die Hitze des Teelichts wärmt dein Heißgetränk und verhindert so, dass es abkühlt. Den Begriff „Teekannenwärmer“ verwendet man allerdings auch für ein völlig anderes Produkt (mit ähnlichem Nutzen). Gemeint ist der textile Teewärmer.

Teewärmer mit Kanne und Kerze aus Glas

Hier kommt keine Kerze zum Einsatz und dein Tee oder Kaffee wird auch nicht ständig nachgewärmt. Das Textilstück ähnelt optisch einer Stoffkuppel. Diese kannst du über die Kanne ziehen. So entsteht zwar keine zusätzliche Wärme, doch die Isolation erhöht sich. Ziehst du den textilen Teewärmer direkt nach dem Aufgießen über, bleiben Kanne und Getränk länger warm. Der Nachteil: trotz Isolation ist das Getränk nach spätestens zwei Stunden kalt.

Nun aber zurück zum Warmhaltestövchen. Ein solches kannst du sowohl einzeln, als auch im Set kaufen. Gemeint ist damit eine Teekanne mit Stövchen. Der große Vorteil für dich ist, dass beide Objekte optisch perfekt zusammenpassen und so auf deinem Esstisch besonders gut zur Geltung kommen.

Wichtig: Teestövchen eignen sich nicht für jede Teekanne. Das betrifft insbesondere Karaffen, deren Füße aus Holz oder Plastik sind. Auch Kunststoffkannen solltest du niemals auf einen Teewärmer stellen. Er könnte schmelzen, sodass es zu Beschädigungen kommt. Bei Holz besteht – bekanntlich – Brandgefahr. Verzichte auch bei doppelwandigen Edelstahlkannen und bei Glaskannen mit Metalleinfassung auf das Stövchen. Hier kann sich der (doppelte) Boden verformen und die Schichten lösen sich voneinander.

Das Tassenstövchen

Eine andere Variante ist das Tassenstövchen. Der Untersatz ist hier etwas kleiner als beim klassischen Modell. Dadurch eignet es sich wunderbar, um eine einzelne Tasse darauf zu platzieren, deren Inhalt wie beim Teekannenstövchen warm bleibt. Die Funktionsweise ist dabei natürlich dieselbe. Alles, was du benötigst, ist daher ein passendes Teelicht, ein Streichholz oder Feuerzeug und natürlich eine Tasse.

Stövchen-Tee-Service aus Keramik mit Nelken und Honig

Wichtig ist natürlich, dass die Tasse in ihrem Durchmesser auf das Teestövchen passt. Ansonsten könnte sie wackeln und gegebenenfalls umfallen – und da Tassen in der Regel keinen Deckel haben, kann das eine ganz schöne Sauerei machen. Achte beim Kauf deshalb unbedingt darauf, wie klein oder groß es sein muss, damit deine Lieblingstasse darauf Platz hat.

Möchtest du dir diese Arbeit ersparen, kannst du aber natürlich auch hier auf eine Kombinations-Set zurückgreifen. Hier passt die Tasse zu 100 Prozent auf den Teewärmer und droht nicht umzufallen. Auch optisch machen die Sets natürlich einiges her.

Das elektrische Stövchen

Eine moderne Alternative zum klassischen Modell ist das elektrische Stövchen. Hier kommt keine Kerze zum Einsatz, was für dich besonders wichtig sein mag, wenn deine Kinder noch sehr klein sind oder deine Haustiere sehr energiegeladen sind. Da keine Flamme im Spiel ist, sinkt natürlich auch das Risiko dafür, dass etwas in Brand gerät.

Durchsichtige Teekanne auf einer Kerze mit leckerem Punch - Zimt, Anis, Kandizucker und Onrangen

Optisch sind die elektrischen Varianten deutlich unauffälliger. Sie erinnern oft an kleine, transportable Kochplatten. In manchen Fällen wirken sie deutlich futuristischer, sind relativ flach und verfügen über eine glatte Oberfläche. Die Bedienung ist denkbar einfach. Du musst lediglich den Stecker in die Steckdose stecken und auf den gut gekennzeichneten Power-Schalter drücken. Nun kannst du die Teekanne oder die Tasse daraufstellen.

Das Räucherstövchen

Wenn du auf der Suche nach einem Räucherlicht bist, wirst du unweigerlich auch über (höhenverstellbare) Räucherstövchen stolpern. Mit diesen ist es allerdings nicht möglich, Heißgetränke warmzuhalten. Ihr Nutzen liegt darin, den Duft von Räuchermischungen und -kräutern im Raum zu verteilen. Die identische Bezeichnung haben sie vor allem aufgrund ihrer Funktionsweise. Denn auch hier kommt die Hitze eines Teelichts zum Einsatz, die die Kräuter erhitzt und langsam verbrennen lässt.

Große Materialauswahl – Keramik, Glas, Porzellan & Co.

Da du nach einer Lösung suchst, um deinen Kännchen länger warmzuhalten, lassen wir die Räucherstoven nun hinter uns und konzentrieren uns auf die klassischen Modelle – mit Teelicht. Hier steht dir im Gegensatz zu den elektrischen Stövchen nämlich eine enorm große Designvielfalt zur Verfügung. Diese beginnt bei den verschiedenen Materialien, welche die Hersteller verwenden.

Die wohl gängigsten Stövchen bestehen aus Glas, Porzellan, Metall, Edelstahl oder Holz. Gründe dafür, dass das so ist, gibt es viele. Porzellan hat sich für die Produktion von Stoven durchgesetzt, da auch die Teekannen seit jeher aus demselben Material bestehen. Erst seit Kurzem kommen auch andere Materialien zum Einsatz. Da war es für die Hersteller natürlich naheliegend, Stövchen zu produzieren, die optisch zu den weißen Porzellankannen passen. In diesem Zusammenhang ist natürlich auch die Keramik erwähnenswert. Anders als die reinen, weißen Porzellanstövchen, liegt hier der Reiz in der enorm großen Design-, Muster- und Farbauswahl.

Teestövchen im japanischen Design aus schwarzem Porzellan

Modelle aus Holz wurden ursprünglich wohl so beliebt, da Porzellan vor einigen Jahrzehnten ein sehr teures Material war – auch heute nennt man es oft noch „weißes Gold“. Holz war und ist hingegen deutlich günstiger. Während jene hölzernen Exemplare vor Jahren vor allem zur Zweckerfüllung dienten, können sie heute optisch durchaus mit den Porzellanstövchen mithalten.

Schließlich achten die Menschen immer mehr auf hochwertiges und modernes Design. Hinzu kommt, dass Holz wunderbar mit Kannen aus Glas harmoniert. Der Kontrast zwischen dem durchsichtigen, reinen Glas und dem dunklen, gemaserten Holz erzeugt eine Leichtigkeit, wie es andere Materialien nur selten schaffen.

Besonders zweckmäßig sind hingegen die Stövchen, die aus Metall gefertigt sind. In den meisten Fällen handelt es sich hier um einfache, silberne Aufbauten, die auf den ersten Blick an einen Aufsatz für alte Gasöfen erinnern. Der große Vorteil des Metalls ist, dass das Material ein besonderer Wärmeleiter ist und letztendlich noch mehr Wärme in der Kanne ankommt, als es bei den anderen der Fall ist.

Gläsernes Stövchen mit Teekanne - Zeremonie

Auch bei den metallenen Teewärmern geht der Trend immer mehr hin zu optisch ansprechenden Formen. So kommt es, dass Edelstahle gerne mit Elementen aus Glas kombiniert werden. Stövchen aus Messing sorgen hingegen für einen leichten orientalischen Touch, während schwarzes Gusseisen auch weiterhin eher rustikal und antik wirkt. Letztere sind häufig massiv konstruiert und können in der richtigen Umgebung dennoch sehr elegant in Erscheinung treten. Einen ganz eigenen Platz nehmen die ostfriesischen Stövchen ein. Auch sie sind aus Metall gefertigt und wirken auf den ersten Blick ein wenig antik. Das dürfen sie auch. Schließlich haben die in Silber glänzenden Halterungen eine langjährige Tradition.

War für dich denn schon etwas Passendes dabei? Wenn nicht, stehen dir natürlich noch einige weitere Möglichkeiten, hinsichtlich des Materials zur Verfügung. Wie wäre es denn mit einem Modell aus Glas? Es wird nicht nur deinen Tee oder Kaffee warmhalten, sondern in Kombination mit der hellen Flamme für ein unfassbar schönes Licht- und Schattenspiel sorgen. Das Geniale an dem durchsichtigen, zeitlosen Material ist, dass du es mit jeder beliebigen Teekanne kombinieren kannst. Am besten passt aber natürlich immer noch eine Kanne aus Glas.

In Zeiten des Industrial-Styles, dürfen Stövchen aus Beton natürlich nicht fehlen. Sie bestechen mit klaren Linien und dem charakteristischen, grauen Farbton. Ähnlich wie das Glas harmoniert das Material optisch mit so gut wie jeder Karaffe und setzt sie gekonnt in Szene.

Die führenden Hersteller für Stövchen

Egal, ob für Kannen oder Tassen sie werden sowohl von Marken-, als auch von No-Name-Herstellern produziert. Besonders bekannt sind hier natürlich Tchibo, WMF und Ikea. Während Tchibo in den letzten Jahren nur wenige Modelle aus Edelstahl und Porzellan vertrieben hat, deren Design etwas schlichter daherkommt, setzt Ikea seit jeher auf den in Skandinavien beliebten Minimalismus bei. WMF bietet dagegen schon etwas mehr. Kombinationen aus Glas und Metall scheinen bei dem Produzenten besonders beliebt zu sein.

Servierschale mit Stövchen und rotem Hagebuttentee

Neben diesen Marken, die du vermutlich aufgrund ihrer umfangreichen Produktpalette – auch in anderen Bereichen kennst, gibt es zwei Produzenten, die sich ihren Namen insbesondere wegen ihrer Stövchen gemacht haben. Diese möchten wir dir natürlich nicht vorenthalten.

Die Rede ist von Leonardo und Bodum. Leonardo hat eine enorm große Produktvielfalt über die Jahre aufgebaut. Viele von ihnen sind aus Glas gefertigt, einige bestehen hingegen aus einer Edelstahl-Kombination. Die Bodum Stoven sind hingegen vor allem eins, funktional. Auch hier spielen Glas und Metall eine übergeordnete Rolle. Viel wichtiger als das Design, scheint dem Unternehmen allerdings der Nutzen der Teewärmer zu sein.

Was bei der Verwendung unbedingt zu beachten ist

Die Kerze erhitzt nicht nur die Teekanne, sondern auch das Stövchen. Solange das Licht brennt, solltest du deshalb besonders vorsichtig sein. Das gesamte Service solltest du währenddessen keinesfalls von A nach B transportieren und auch die Kanne solltest du ausschließlich an ihrem Tragegriff anfassen. Denke außerdem daran, dass du die Kerze löschst, sobald die Teekanne leer ist. Grund dafür ist nicht nur die Brandgefahr, die von einer unbeobachteten Flamme ausgeht. Das brennende Licht kann dafür verantwortlich sein, dass die leere Kanne einen Sprung bekommt.


Wie gefällt Dir diese Seite?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...