Skip to main content

Natur pur mit Bienenwachskerzen

Bienenwachskerzen Logo

Das anmutige Flackern von Kerzen übt seit ewigen Zeiten eine besondere Faszination auf den Menschen aus. Zu den verschiedensten Anlässen versprühen sie ihren einzigartigen Charme und sorgen für Wohlgefühl und Entspannung. Insbesondere Kerzen aus Bienenwachs erzeugen durch ihr warmes Licht und ihre natürlichen Armomastoffe einen extraordinären Zauber. Der wohlriechende Duft vereinigt sich mit dem warmen Licht der Flamme. So wird eine unvergleichliche Atmosphäre ins Heim gebracht, in der man gemütliche Stunden genießen wird. Bienenwachs ist der älteste Werkstoff, der für die Herstellung von Kerzen verwendet wird. In der Vergangenheit wurden riesige Mengen allein schon für Altarkerzen in Kirchen und anderen klerikalen Einrichtungen benötigt. Heute sind Bienenwachskerzen stilvolle Dekorationselemente und beschwingende Stimmungsaufheller zugleich.




Teelichter aus 100% Bienenwachs vom Imker – 50 Stück aus der Imkerei Freese

34,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. September 2019 14:11 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste

Im Sinne der Umwelt  

Bienenwachs ist ein rein natürliches Produkt und gilt daher als nachhaltig. Um ihre Wachsdrüsen zu aktivieren, müssen Bienen in Proportion zu ihrem Körper jede Menge Honig verzehren. Als Bilanz entsteht nun aus vier Kilo Honig ein Kilogramm Bienenwachs. Daraus ist ersichtlich, um welch wertvolle Substanz es sich handelt. Weder bei der Herstellung, noch bei der späteren Verbrennung werden giftige Stoffe freigesetzt. Die Umwelt wird daher auch nicht belastet. Doch auch wenn die Bienenwachskerzen in ökologischer Hinsicht durchaus als wertvoll einzustufen sind, sollten mit den kostbaren Ressourcen achtsam umgegangen werden. Wer also 100% Bienenwachskerzen kaufen möchte, sollte dieses vorzugsweise bei einem Imker oder in ausgewiesenen Fachgeschäften vornehmen. Hier werden qualitativ hochwertige und zumeist handgefertigte Erzeugnisse angeboten, die unter Beachtung aller umweltbewussten Aspekte hergestellt worden sind.

Umfangreiche Auswahl und verschiedene Ausführungen von Bienenwachskerzen

Die duftenden und in einzigartiger Optik erstrahlenden Kerzen aus Bienenwachs sind in allen nur denkbaren Ausführungen und Facetten erhältlich. Ihre typisch goldgelbe Farbe erhalten die edlen Leuchtquellen durch Blütenstaubanteile im Wachs. Doch nicht nur diese Farbgebung sorgt für erlesene Momente.

Viele Bienenprodukte (Wachskerze, Wachs, Blüten und Honig)

Viele Bienenprodukte (Bienenwachskerze, Wachs und Honig)

Weiße Kerzen, aus wertvollem Bienenwachs in Rosenoptik und in Herzform gearbeitet, sind die perfekte Tischdekoration zu besonders festlichen Anlässen. Die schlichte Schönheit ist jedoch kein Einzelgänger. Für ein ausdrucksstarkes Gesamtwerk, sollten die stylischen Lichtbringer daher zu einem ansprechenden Ensemble formiert werden. Zu einem besonders reizvollen Kunstwerk avanciert die Formation, wenn sie in gediegenen Schalen platziert wird. Ein echter Eyecatcher.

Was wäre ein Weihnachtsfest ohne flackernden Kerzenschein. Die Vielfalt der lebendigen Lichter bietet exzellente Möglichkeiten, die passende Stimmung ins Haus zu bringen. Beim Anzünden der roten Kerzen aus echtem Bienenwachs auf dem Adventskranz, entfaltet sich der intensive Duft. Die besinnliche Zeit beginnt, während man gemütlich im Kreise seiner Liebsten in gespannter Erwartung auf das nahende Fest beisammensitzt.

Traditionell wird natürlich auch der Weihnachtsbaum geschmückt. Formschön und erhaben erstrahlen Christbaumkerzen aus natürlichem Bienenwachs und sorgen für die richtige Festtagsstimmung. Ihr makelloser und rußfreier Abbrand macht jedes einzelne Exemplar zu etwas Besonderem. Auch in puncto Sicherheit bestehen keine Bedenken. Passend zur weihnachtlichen Dekoration, setzen filigrane Bienenwachs-Kerzen unvergleichliche Akzente. In opulenten Kerzenständern eingefasst, fügt sie sich auf einem Sideboard oder dem Mahagonitisch nahtlos in das wertige Interieur ein.

Schillernde Lichtermeere lassen sich durch Stumpenkerzen erschaffen. Die hochwertigen Substanzen lassen viel Freiraum für gestalterische Experimente. Die natürlichen Wachselemente runden jedes Raumkonzept ab. Sie müssen dabei nicht nur durch ihren lodernden Kerzenschein überzeugen, um in den Blickfang der Betrachter zu gelangen.

Für einen zeitlosen Wohnstil sind vor allem einfarbige Stumpenkerzen passend. Eine moderne Einrichtung profitiert von einer Kollektion Bienenwachskerzen in unterschiedlichen Farben und Ausführungen. Hier können mehrere Exemplare auf dem Couchtisch zu einem traumhaften Lichtobjekt platziert werden. Es sollte dabei jedoch ein Abstand von bis zu 10cm eingehalten werden. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich die Kerzen gegenseitig verformen.

Kerzen aus echtem Bienenwachs – Pflege und Handling

Wie alle wertvollen Produkte, benötigen auch echte Bienenwachskerzen ab und an ein wenig Aufmerksamkeit. Damit ihr goldgelber Lichtschein, ähnlich wie dem des Sonnenlichts, weiterhin mit ruhiger Flamme imposante Momente erzeugen kann, sind einige elementare Kriterien zu beachten.

Traditionelle Kerzen aus 100% echtem Bienenwachs

  • Vor dem ersten Anzünden sollte der Docht auf eine Länge von 5 mm gekürzt werden
  • So lange abbrennen, bis das Wachs im Brennteller flüssig ist (kann bis zu vier Stunden andauern)
  • Kerzen mit einem Kerzenlöscher löschen (Docht kurz ins flüssige Wachs tauchen und umgehend wiederaufrichten)
  • Kerzen auf eine hitzebeständige Oberfläche stellen
  • Nicht in Zugluft stellen (Auch Kerzen aus Bienenwachs brennen dann einseitig ab und können auslaufen)
  • Kerzenschein ist ein lebendiges Licht. Die offene Flamme sollte niemals ohne Aufsicht brennen
  • Der Brennteller muss immer frei von Rückständen gehalten werden

Das Geheimnis für eine lange Lebensdauer ist die optimale Pflege des Dochtes. Bei hochwertigen Produkten aus 100% Bienenwachs sind diese deutlich dicker als bei herkömmlichen Kerzen. Daher verbrennen sie langsamer und müssen während des Brennens mit einer Dochtschere gekürzt werden.

Ideal ist hier eine Länge von 10 bis 15 mm. Das erste Anzünden wird wenige Sekunden Zeit in Anspruch nehmen, da der Docht vollständig das Wachs aufnehmen muss. Bei allen Bienenwachskerzen entsteht mit der Zeit ein weißer Belag. Dieses ist jedoch kein Mangel, sondern ein Qualitätsmerkmal. An dieser Patina lässt sich nachweisen, dass es sich um wertvolle Erzeugnisse handelt. Problemlos entfernen lässt sich die Ablagerung mit einem feuchten Tuch.

Am wohlsten fühlen sich die Kerzen aus dem wertvollem Naturprodukt bei einer Raumtemperatur von 19 bis 22 Grad Celsius. Sollte der Rand übermäßig hoch stehen bleiben, kann dieser im warmen Zustand abgeschnitten werden.

Teelichter – Kompositionen aus echtem Bienenwachs

Auch wenn sie einzeln eher unscheinbar wirken – im Verbund haben Bienenwachs-Teelichter ihren imposanten Auftritt. Wer hierbei auch an

Natur und Umwelt denkt, verzichtet sicherlich auf die Einfassungen aus Aluminium. Die kleinen, aber feinen Feuerstellen kommen viel besser in attraktiven Gefäßen zur Geltung. Weingläser mit Stiel, Wassergläser oder

Bio Bienenwachs-Teelichter ohne Alu

Teelichthalter aus geschliffenem Glas sind die perfekten Zutaten für eine stilvolle Dekoration. Je mehr unterschiedliche Behältnisse für die schmucken Teelichter aufgestellt werden, desto eindrucksvoller wirkt das gesamte Kunstwerk.

Ob auf der Fensterbank, als verspieltes Arrangement auf dem Terrassentisch oder als leuchtendes Empfangskomitee im Eingangsbereich – Bio Teelichter aus Bienenwachs setzen stets außergewöhnliche Akzente. Die Komposition aus einem lebhaften Licht- und Schattenspiel und den typischen Duftnoten von Honig und Wachs lassen jede Menge Raum zur individuellen Gestaltungsfreiheit.

Vorteile von Kerzen aus Bienenwachs in der Übersicht:

  • Umweltfreundliche Naturprodukte (Nachhaltigkeit)
  • Deutlich längere Brenndauer hochwertiger Produkte (je nach Größe sind bis zu 150 Stunden möglich)
  • Makelloses und rußfreies Abbrennen
  • Riesige Auswahlvielfalt
  • Umfangreiche individuelle Gestaltungsfreiheit
  • Zauberhafte Lichtquellen sorgen für angenehmes Flair
  • Auch für Allergiker unbedenklich

Worauf beim Kauf zu achten ist

Bienenwachsplatten zum Kerzen selber formenBeim Kauf von Kerzen sollte in jedem Fall auf Qualitätsprodukte geachtet werden. Dieses gilt auch für Erzeugnisse aus 100% Bienenwachs. Die Wertigkeit reflektiert sich auch über den Preis der edlen Leuchtquellen. Pro Bienenvolk ist während einer Saison lediglich ein Kilogramm Wachs zu erwarten. Es wäre unrealistisch, die kostbare Substanz zu Schleuderpreisen zu vermarkten. Weitere Indikatoren für Exklusivität sind Zertifizierungen sowie das RAL Gütesiegel. Wenn sich dann beim ersten Anzünden nach wenigen Minuten ein unvergleichliches Aroma im Haus verbreitet, hat man die perfekte Kaufentscheidung getroffen.

Auch erlesene Bienenwachs Kerzen – ob als Bio Teelicht, filigrane Dekoelemente oder wirkungsvoll in Szene gesetzte Stumpenkerzen – müssen den Geldbeutel keinesfalls übermäßig strapazieren. Es lohnen sich Preisvergleiche im Internet. Sowohl im ausgewiesenen Fachhandel als auch bei einem Imker vor Ort, kann man exzellente Kunstwerke günstig kaufen.


Wie gefällt Dir diese Seite?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...