Skip to main content

Goldene Kerzenständer als Accessoires in deinem Interieur 

Goldene Kerzenständer Logo

In der Weihnachtszeit ist Gold kaum wegzudenken. Alles funkelt und erstrahlt, der Weihnachtsbaum wird mit goldenen Kugeln geschmückt und das Geschenkpapier verfügt über goldfarbene Details. Doch seien wir ehrlich: das glänzende Material ist ein Klassiker und das das gesamte Jahr über. Besonders in Mode, aber auch in der Inneneinrichtung ist der elegante Farbton kaum mehr wegzudenken. Dazu gehören ohne Zweifel auch goldene Kerzenständer und -halter, Teelichthalter und natürlich extravagante Kerzenleuchten.


 



Design Toscano Chartres Cathedral, Gotischer Kerzenständer – Groß

146,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2019 04:21 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Kerzenständer 5-armig Kerzenleuchter 98 cm Farbe Gold Kandelaber

48,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2019 04:22 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Teelicht Schale Goldlicht Swing bronzen/gold (ca.14cm) Teelichthalter

24,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2019 04:22 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste

Goldene Accessoires: geeignet für (fast) jedes Interieur

Wenn du deinem Zuhause eine gewisse zeitlose Eleganz verleihen möchtest, ist die Dekoration mit goldenen Elementen eine ausgezeichnete Idee. Oft gilt hier aber: weniger ist mehr. So lässt sich die erwünschte Wirkung meist mit ein paar, gekonnt gewählten Glanzpunkten erzielen. Die Frage ist nur: wenn lediglich wenige goldene Details ausreichen, welche Farbe darf dann das restliche Mobiliar haben?

Gold ist ganz klar ein hochwertiges Material, das in Kombination mit Schwarz für besonderen Glamour in den eigenen vier Wänden sorgt. Hier ist allerdings wichtig, dass du dich bei deiner Innenrichtung auf wenige, gedeckte Farbtöne beschränkst. Schwarz und Gold kombiniert mit Grautönen oder auch mit Weiß schafft hier eine ganz besondere Extravaganz.

Fünfarmiger goldener Kerzenständer mit brennenden Kerzen

Auch mit bunten Farben kann Gold sehr eindrucksvoll gemischt werden. So etwa mit dunklen Grün-Tönen. Jene Kombination aus sattem Grün, dunklen Hölzern und dezent eingesetztem glänzendem Gold erzeugt eine magische Atmosphäre.

Der Farbmix mit Gold ist aber durchaus auch in die andere Richtung, mit hellen Farben, möglich. Eher schlicht wirkendes Mattgold, das mit pink- und rosafarbenen Stoffen sowie hellen Holzmöbeln kombiniert wird, erzeugt einen zarten – ja fast frischen – Gesamteindruck.

Damit sich die Wirkung von Gold noch schöner entfalten kann, lohnt es sich insgesamt meist, daneben auf neutrale Töne zu setzen. Wie bereits erwähnt sind Weiß und Schwarz ideal. Auch Pastellfarben, wie Mint-Grün und Rosé unterstützen die Farbwirkung in ganz besonderem Maße. In Kombination mit kräftigen Farben können selbst wenige Deko-Elemente aus dem glänzenden Material schnell zu einer farblichen Überladung des Raums führen.

Doch was, wenn du weder auf deine knallige Lieblingsfarbe, noch auf Details aus dem glänzenden Material verzichten möchtest? In diesem Fall würde es sich anbieten, den Raum besonders hell oder besonders dunkel zu gestalten, den bunten Farbton ähnlich wie die goldenen Elemente jedoch nur als Akzentfarbe zu nutzen.

Ganz klar abzuraten ist hingegen von der Kombination Gold-Silber. In der Regel beißen sich die Farbtöne, da beide die Hauptrolle übernehmen möchten. Dennoch musst du bei deiner Inneneinrichtung nicht grundsätzlich auf eine der beiden Edelmetalle verzichten. Wichtig ist hier, dass du beiden Farben ihren Spielraum lässt – sie also nicht nebeneinander platzierst. Gekonnt eingesetzt können silberne und goldene Elemente in Kombination aber durchaus eine moderne und frische Wirkung erzielen.

Gold mit Kerzen kombinieren

Gold ist eine warme Farbe und steht für zeitlose Eleganz. Kerzen haben eine ganz ähnliche Wirkung. Sie strahlen Wärme und Licht aus und werden besonders in der heutigen Zeit fast ausschließlich entzündet, um eine angenehme Stimmung zu erzeugen. In Anbetracht dessen ist es kaum verwunderlich, dass Gold sehr gut mit dem Schein der Kerze harmoniert. Ähnlich wie beim Interieur selbst, harmonieren goldene Kerzenständer, -halter und -leuchter nicht nur mit weißen Kerzen. Auch Farben wie Schwarz und Dunkelgrün, aber auch pastellige Kerzen erhalten die Eleganz des Goldes und erschaffen dennoch ganz unterschiedliche Gesamtbilder.

Der goldene Kerzenständer als Teil der Festtafel

Soll Gold mit einer Kerze kombiniert werden, denken die meisten zunächst natürlich an einen goldenen Kerzenständer. Mit ihrer schwungvollen Form unterstreichen sie die Farbe des eleganten Materials, aus dem sie gemacht sind, um ein weiteres. Besonders beliebt sind die Ständer aus dem glänzenden Material mit drei Armen. Es gibt sie aber durchaus auch mit zwei oder gar fünf Armen. Die goldfarbenen Modelle machen sich besonders gut auf dem Esstisch oder gar auf einer langen Tafel. Besonders zu Hochzeiten oder Taufen lassen sich inzwischen oft aber auch Kerzenständer in Roségold entdecken. Sie wirken nicht ganz so wuchtig und setzen die Tauf- oder Hochzeitskerze gekonnt in Szene.

Der goldene Kerzenhalter für eine warme Atmosphäre im ganzen Haus

Jene Kerzenständer, die für lediglich eine Kerze konzipiert sind, nennen sich Kerzenhalter. Zur Auswahl stehen massive, fast schon klobige, goldfarbene Halter, aber auch schlanke und grazile Modelle, die gerne auch als Set aufgestellt werden können. Auch sie eignen sich als Deko-Objekt für den Esstisch – machen sich allerdings auch gut als Blickfang im Wohnzimmer, Flur oder Schlafzimmer. Egal ob in glänzendem oder mattem Gold, in Roségold oder in Schwarz mit goldenen Akzenten – der Kerzenhalter ist das richtige Accessoire für jede Wohnung.

Der goldene Teelichthalter in unendlich vielen Variationen

Dreiarmiger goldener Kerzenhalter aus Gold

Teelichthalter aus dem glänzenden Material sind eine Sache für sich. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Formen, Goldtönen und Größen. Besonders beliebt sind derzeit mattgoldene Halter, aber auch solche in abstrakten Formen. Einige Teelichthalter verfügen über einen eher rustikalen Goldton und erscheinen so etwas abgenutzt, was sich besonders für eine Inneneinrichtung im Shabby-Chic eignet.

Andere Teelichthalter wiederum kombinieren ganz gewollt Gold- und Silbertöne miteinander, verfügen über roségoldene Details oder sind kombinieren das Gold gekonnt mit Metall im Industrial-Look. Besonders außergewöhnlich wirken allerdings schwarz-goldene Teelichthalter. Während ihre Außenseite Schwarz ist, erstrahlt das Innere in einem warmen Goldton und spiegelt das warme Kerzenlicht wider.

Der goldene Kerzenleuchter als extravagante Lampe

Kronleuchter mit Kerzen werden gemeinhin als Kerzenleuchter bezeichnet. Jene Leuchter zeichnen sich seit jeher durch eine besondere Eleganz aus – schon allein, was ihre Form betrifft. Erstrahlen sie dann auch noch in einem glänzenden Gold, ist das Bild perfekt. Jetzt fehlen nur noch weiße Kerzen und schon erstrahlt der gesamte Raum. Zur Auswahl stehen die unterschiedlichsten goldfarbenen Kronleuchter. Einige verfügen über fünf Arme, andere gar über acht oder zwölf. Auch der Goldton selbst ist nicht immer derselbe – so kannst du das perfekte Modell für deine Inneneinrichtung wählen.

Der goldene Baumkerzenhalter für ein magisches Weihnachtsfest

Baumkerzenhalter waren noch bis vor ein paar Jahrzehnten aus der Weihnachtszeit nicht wegzudenken. Als es noch keine Lichterketten gab und der Weihnachtsbaum im Wohnzimmer mit echten Kerzen beleuchtet wurde, war auf die Kerzenhalter nicht zu verzichten. Vielleicht möchtest du nächstes Weihnachten auch wieder „back to the roots“ und den Tannenbaum in deinem Zuhause mit echten Wachskerzen schmücken. Wirklich passend zu der besonderen Zeit und den roten oder weißen Kerzen ist ganz klar ein goldener Baumkerzenhalter. Ihn gibt es einerseits zum festklippen an den Ästen, andererseits aber auch als Balancehalter – wofür du dich entscheidest, liegt ganz bei dir.

Die psychologische Farbwirkung von Gold

Jede Farbe hat eine andere Wirkung auf die menschliche Psyche. Schwarze Kleidung erzeugt eine geheimnisvolle Wirkung, kann aber zugleich auch Ausdruck von Trauer sein. Rot hingegen steht für das Feuer, Leidenschaft und Liebe. Allerdings muss bei der psychologischen Farbwirkung ein Unterschied zwischen den einzelnen farbigen Objekten gemacht werden. Rote Details in der Inneneinrichtung etwa wirken vollkommen anders. Sie machen einen verspielten Eindruck und lockern das Gesamtbild eines Raumes auf.

Bei Gold allerdings muss eine solche Unterscheidung nicht zwingend stattfinden. Schließlich wird Gold zumeist als Akzentfarbe genutzt – sowohl im Kleidungsstil, als auch im Interieur. Goldene Objekte, sei es nun eine Goldkette, ein Ring oder ein goldener Kerzenständer, vermitteln vor allem eins: Reichtum, Macht und Eleganz. Das mag insbesondere daran liegen, das Gold zu den seltenen Erden unseres Planeten zählt und daher einen hohen Wert besitzt. In der Inneneinrichtung spielt es jedoch keine Rolle, ob der Türgriff, die Vase oder der Kerzenhalter mit echtem Gold versehen oder lediglich vergoldet ist – die Farbwahrnehmung ist immer dieselbe.

Ein Unterschied muss allerdings bei den verschiedenen Goldtönen gemacht werden. Schließlich gibt es nicht das eine Gold, sondern viele unterschiedliche Varianten der eleganten Farbe. Mattgold etwa wirkt nicht ganz so auffällig wie glänzendes Gold und sorgt somit für eine eher unaufdringliche Eleganz. Ganz anders sieht das hingegen bei Roségold aus. Der besondere Farbton wirkt sehr weiblich, zart und in einer hellen Nuance auch sehr frisch.


Wie gefällt Dir diese Seite?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...