Skip to main content

Silberne Kerzenständer, -Leuchter und -Untersetzer

Silberne Kerzenständer Logo

Silber ist ein beliebtes Edelmetall. Das liegt allerdings nicht nur an seinem Marktwert, sondern vor allem an seiner Optik. Es glänzt und spiegelt – anders als Gold – Farben und Lichter in ihrer Urform wieder. Diese Eigenschaft macht das Metall nicht nur für Schmuck interessant, sondern auch für die Inneneinrichtung. Besonders als Halter von Kerzen und Ständer werden die Vorzüge von Silber sichtbar. Während die silbernen Objekte tagsüber für Eleganz im Raum sorgen, spiegeln sie abends das warme Kerzenlicht wieder. So verwandeln sie den Raum in ein wahres Lichtermeer.




DAFLOXX 110cm KERZENLEUCHTER 5-FLAMMIG IN SILBER KERZENSTÄNDER

50,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:17 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Kerzenständer 5-armig Kerzenleuchter silber Kandelaber Höhe 100cm

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:21 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Bodenleuchter, Kerzenhalter TREVI, Metall, silber, H. 93 cm, Casablanca

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:23 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Loberon Kerzenständer 2er Set Luisant, Glas, H/Ø ca. 35/12 cm, klar/Silber

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:18 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Wohnling 5 armiger Kerzenständer 40 cm aus Aluminium silber

29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:21 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Restbuy Kerzenständer Kerzenhalter Kerzenleuchter Metell 5-armig Silber

28,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:17 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Kerzenständer 5-armig Metall Kerzenleuchter 60cm Farbe silber Kandelaber

26,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:21 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Black + Blum – Loop Kerzenhalter, chrom

23,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:21 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
5-armiger Kerzenleuchter aus Metall – im Barockstil – Farbe SILBER

23,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. April 2019 17:19 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste

Silberne Kerzenleuchter-Dekoration passend zu deinem Wohnstil

In der Regel lassen sich Möbelstücke vor allem in dezenten Farben finden. Grund dafür ist, dass sie einer breiten Käuferschicht gefallen sollen. Daher lassen sich hier Metallic Töne nur selten finden. Das ist jedoch kein Grund, auf das glänzende Metall zu verzichten. Besonders dann, wenn das Material nur dezent eingesetzt wird, verleiht es dem Raum eine unverwechselbare Klarheit und Eleganz.

Anstelle massiver Möbel mit großen silbernen Flächen bietet es sich häufig an, gezielte Akzente mit dem glänzenden Material zu setzen. Diese können von Bilderrahmen über Griffe an Schränken und Schubladen, bis hin zu Kerzenständern und haltern reichen. Das Besondere an silbernen Deko-Objekten ist allerdings, dass sie sich sowohl in eine modern eingerichtete Wohnung sowie in Räume mit antikem Touch perfekt integrieren lassen.

Vielleicht legst du in deinem Zuhause sehr viel Wert auf ein schlichtes Ensemble. Helle, unaufdringliche Farben sind hier ein Muss. Das eher auffällige Silber kann hier aber genau den richtigen Kontrast schaffen. Wenn du den Raum betrittst, wird dir im Raum gleich der silberne Kerzenständer ins Auge fallen. Dennoch wirkt es keinesfalls überladen, sondern sehr elegant.

Gezielte Akzente lassen sich mit dem Edelmetall aber auch wunderbar in Kombination mit Natur- und Erdtönen setzen. Hier ist es völlig egal, ob du in deinen eigenen vier Wänden eher auf dunkle oder doch lieber auf helle Holztöne setzt. Auch mit dem natürlichen Grün von Pflanzen harmonieren silberne Details sehr gut. Sie lockern deinen Wohnstil auf, indem sie als heller Kontrast agieren.

Narrenfreiheit mit Bauernsilber

3er-Set Kerzenleuchter in Bauernsilber - modern

Antik eingerichtete Räume im Vintage-Look oder Shabby-Chic profitieren vor allem von Kerzenhaltern und anderen Dekoartikeln aus sogenanntem Bauernsilber. Hierbei handelt es sich nicht wirklich um das glänzende Material, sondern um ein einwandiges silbrig schimmerndes Glas. Das erzeugt eine ganz besondere Optik, die du vielleicht auch schon vom Landhausstil kennst.

Das helle Edelmetall ist in der Inneneinrichtung ein wahres Multitalent. So unterstreicht es nicht nur die Wirkung moderner, hell eingerichteter Wohnräume. Auch Räume in dunklen oder knalligen Farben profitieren von den glänzenden Akzenten. Sie geben den perfekten Kontrast, ohne die Farbwirkung der Möbel zu mindern. Eher unterstreicht das Material jene Farbgebungen, die im Raum vermehrt eingesetzt werden.

Damit du deine Wohnung ganz nach deinen individuellen Wünschen mit dem besonderen Metall veredeln kannst, stehen dir verschiedene Arten von Silber zur Auswahl. Das bekannteste und womöglich beliebteste ist Sterling-Silber, auch 925 Silber genannt. Es besteht zu 92,5 Prozent aus dem reinen Material und zu 7,5 Prozent aus anderen Metallen.

Das Edelmetall zeichnet sich vor allem durch seine hohe Wertigkeit aus, die man ihm auch ansieht. Das genaue Gegenteil zu dem glänzenden Metall ist natürlich mattes Silber. Oft kommt es in Form von Edelstahl zum Einsatz und wirkt daher etwas massiver. Besonders dann, wenn du eine etwas weniger auffällige Wirkung erzielen möchtest, ist dieser Silberton besonders interessant für dich.

Silber und Gold kombinieren: geht das?

Zunächst einmal sei gesagt: bei der Einrichtung deiner eigenen vier Wände ist alles erlaubt, was deinem persönlichen Geschmack entspricht. Immerhin musst du dich in deinem Zuhause wohlfühlen. Vielleicht möchtest du aber dennoch die ein oder andere Regel in der Farbgestaltung deines Zuhauses beachten. Im Zusammenhang mit Silber ist hier vor allem die mögliche Kombination mit Gold wichtig.

Bis vor ein paar Jahren war es quasi undenkbar, Gold und Silber in einem Raum miteinander zu mischen. Der Grund dafür war ganz einfach, dass Gold eine warme und Silber eine kalte Wirkung erzeugt. Beides sollte sich optisch vermeintlich nicht miteinander vertragen. Heute ist man schlauer und die beiden Edelmetalle können auch aus Sicht der offiziellen Seite miteinander gemischt werden. Kombiniert schaffen die beiden glänzenden Farbtöne nämlich einen ganz besonderen Kontrast, der nicht zuletzt sehr frisch und modern wirkt.

Dennoch solltest du darauf achten, verschiedene Texturen zu nutzen. Klare und schnörkellose Formen wählen und auf ausschließlich glänzende Objekte verzichten. So wird der Optik der Edelmetalle die Opulenz genommen und sie wirken deutlich harmonischer miteinander. Möchtest du hingegen auf massive und auffällige Gold- und Silberelemente setzen, so solltest du jedem einen gewissen Raum einräumen.

Silberne Kerzenständer und Kerzenhalter: elegant, vielseitig und sicher

Silberfarbene Kerzenständer stehen hoch im Kurs. Sie machen sich nicht nur als 3-armiges Modell für Tafelkerzen sehr gut auf dem Esszimmertisch. Sie sorgen auch auf dem Nachttisch für eine einladende Atmosphäre. Besonders in antik eingerichteten Räumlichkeiten kommt die wahre Schönheit der verschnörkelten Kerzenständer zum Vorschein.

Für den Flur und das Wohnzimmer sind silberfarbene Bodenkerzenständer sehr interessant. Ihre Höhe variiert zwischen 80 Zentimetern und 120 Zentimetern. Die großen Ständer gibt es ebenfalls für Tafelkerzen sowie für Stumpenkerzen. Der Vorteil solcher Modelle ist, dass sie für einen perfekten Halt der Kerzen und für einen sicheren Stand sorgen. So ist das Brandrisiko deutlich geringer. Einige der silbernen Ständer sind hierüber hinaus auch für LED-Kerzen geeignet und sorgen für eine ebenso stimmungsvolle Beleuchtung.

Elegant gedeckter Dinnertisch mit silbernen Kerzenhalter und Ständern 5-armig

Kerzenhalter unterscheiden sich optisch stark vom Kerzenständer, da sie lediglich einen Arm aufweisen und somit meist etwas massiver wirken. Die silbernen Varianten wirken einzeln sehr dezent. So kannst du durchaus auch drei oder vier Kerzenhalter nebeneinander aufstellen. Im Dunkeln zaubern sie so ein etwas helleres und intensiveres Licht, das eine zusätzliche Beleuchtung quasi unnötig macht.

Blockkerzenhalter: weniger ist mehr

Sogenannte Blockkerzen sind noch deutlich dicker als herkömmliche Stumpenkerzen. Durch ihr massives Erscheinungsbild gilt es die Kerzen eher vereinzelt einzusetzen. Wird sie auf einem silbernen Blockkerzenhalter platziert, kannst du dir sicher sein, dass sie einen festen Stand hat und keine Wachsflecken auf dem Boden oder dem Tisch hinterlässt. Da auch die Halter für Blockkerzen ein entsprechend massives Auftreten haben, genügen in einem Raum oft ein bis zwei Modelle, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Teelichthalter: kleine Akzente mit großer Wirkung

Anstelle von Stumpen-, Block- oder Tafelkerzen kannst du hier natürlich auch auf kleine Teelichter setzen. Für diese Kerzenart gibt es ganz spezielle Teelichthalter. Sie unterscheiden sich von den etwas höheren Kerzenhaltern nicht nur in der Größe, sondern auch in ihrer Form.

So erinnern die silbernen Halter eher an Schalen, in die das Teelicht gestellt werden kann. Wird die Kerze nun entzündet, scheint das Licht durch das Glas nach außen und sorgt so für eine ganz besondere Optik. Handelt es sich hingegen um ein Modell aus undurchsichtigem Material, wird der Kerzenschein etwas gedämpft. Das Ergebnis ist eine romantische Atmosphäre.

Wandkerzenhalter: die Lösung für alle die Platz sparen möchten

Kerzenhalter müssen nicht zwingend auf einem Tisch oder dem Boden platziert werden. Wenn es der Platz in deinem Zuhause nicht zulässt und du abends dennoch das romantische Licht der Kerzen genießen möchtest, ist ein Wandkerzenhalter die optimale Lösung für dich. Natürlich gibt es auch hier metallische Modelle in den unterschiedlichsten Designs. Während die einen grazil und unauffällig sind, verfügen andere über aufwendige Strukturen und Muster.

Balance Kerzenhalter: sorgen für Sicherheit unterm Weihnachtsbaum

Die sogenannten Balance Kerzenhalter kennst du bestimmt aus der Weihnachtszeit. Familien, die ihren Weihnachtsbaum noch mit echten Kerzen schmücken, setzen immer häufiger auf diese besonderen Halter. Sie werden mit einer Kerze bestückt und anschließend an einen Zweig des Baumes gehängt. Auch während die Kerze brennt balanciert das kleine Gewicht am unteren Ende den Kerzenhalter aus.

Damit wird verhindert, dass Wachs auf den Boden tropft oder die Flamme in direkten Kontakt mit anderen Zweigen kommt. Da neben der Farbe Rot auch glänzende Details einfach zum Weihnachtsfest gehören, ist es kein Wunder, dass die Balance Kerzenhalter besonders gerne in Gold und Silber verwendet werden.

Kerzenleuchter: unaufdringliche Eleganz

Der Kerzenleuchter ist auch unter dem Begriff Kronleuchter bekannt. Im ersten Moment denken hier viele natürlich an pompöse Modelle aus Kristallglas oder Gold. Doch auch in Silber machen die Leuchter einiges her. Allein ihre Größe und Form lässt sie zum Mittelpunkt des Raumes werden.

Durch die helle glänzende Farbe nehmen sie optisch allerdings nicht so viel Platz ein, wie du es vielleicht von den goldenen Modellen kennst. Besonders helle Räume mit hohen Decken profitieren von einem solchen Kerzenleuchter. Diesen kannst du übrigens nicht nur mit echten Kerzen, sondern auch mit LED-Kerzen ausstatten.

Kerzenteller und -untersetzer: der optimale Schutz vor Wachsflecken

Der Kerzenteller ist in der Regel genau dasselbe wie ein Kerzenuntersetzer. Der Sinn dieser tellerförmigen Produkte ist, tropfendes Wachs aufzufangen und den Untergrund vor Hitze zu schützen. Beliebt sind die Untersetzer, da sie sehr unauffällig sind und den Fokus ganz und gar auf die brennende Kerze richten.

Dennoch ist die Auswahl der silbernen Teller enorm groß. So gibt es sie in runder und eckiger Form sowie in Herzform. Manche Untersetzer sind aus mattem Edelstahl, andere wiederum glänzen und sind mit detaillierten Mustern versehen.

Die psychologische Farbwirkung von Silber

Hoher Kerzenständer in Silber mit Aufsatz für verschiedene Kerzen

Jede Farbe hat eine bestimmte psychologische und mentale Wirkung. Oft wird sich hier vor allem auf Kleidung bezogen. Doch auch in der Inneneinrichtung erzeugen die verschiedenen Farben ganz ähnliche Intensionen. Weiß etwa sorgt immer für einen Ausdruck von Reinheit und erzeugt so eine gewisse Eleganz. Ganz ähnlich ist das auch bei Silber. Sowohl in der Mode, als auch im Interieur wird die Farbe punktuell eingesetzt.

Das glänzende Material wirkt auf die menschliche Psyche reinigend und harmonisieren. Gleichzeitig handelt es sich hier um eine moderne Farbe, die dem Wohnraum einen originellen Touch verleiht. Die Farbwirkung ist übrigens unabhängig davon, ob das Element aus echtem Silber gefertigt oder lediglich versilbert ist.


Wie gefällt Dir diese Seite?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...