Skip to main content

Wunderschöne Teelichtgläser für jedes Event

Teelichtgläser Logo

Gläser für Teelichter dürfen im modernen Haushalt einfach nicht fehlen. Sie haben schließlich nicht nur einen rein praktischen Nutzen, sie sind zugleich sehr stilvoll und bestechen mit ihrer schlichten Eleganz. Das Tolle: für jeden Geschmack gibt es das perfekte Teelichtglas. Nicht nur farblich, sondern auch hinsichtlich der Form unterscheiden sich die einzelnen Modelle voneinander. Für herkömmlichen Marmeladen- und Trinkgläsern beispielsweise, gibt es einen sogenannten Teelichteinsatz. Dieser macht die sichere Befestigung der Kerzen möglich. Zu Gruppe der Teelichtgläser zählen zudem jene Gläser, die das Teelicht komplett umgeben. Sie sind der perfekte Ersatz zu den umweltschädlichen und billig wirkenden Alu-Fassungen, die sonst vorhanden sind.


 



24er SET Teelichtgläser, Windlichter CUBE H. 8cm 8x8cm Glas eckig Sandra Rich

44,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juni 2019 04:50 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Sandra Rich Teelichtglas 24er Set PROMO klar H. 7cm Ø 5,5cm

17,46 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Juni 2019 13:20 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste
Teelichtglas 6,5 x 4,8 x 5,8 cm, türkis,10 Stück

15,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 15. Juni 2019 04:49 *
Jetzt bei Amazon kaufenAuf die Merkliste

Schöne Stunden im Kerzenschein genießen

Das Licht von Kerzen und Teelichtern können Lampen nur schwer imitieren. Letztendlich wird der Schein der LEDs oder der Glühsparlampe niemals so romantisch und angenehm sein, wie das der kleinen Kerzen, die du in deiner ganzen Wohnung verteilt aufgestellt hast. Gleichzeitig bergen Teelichter aber auch ein gewisses Risiko, das so bei Lampen nicht besteht: Sie können umfallen und so im schlimmsten Fall für schwere Brandschäden verantwortlich sein. Das gilt es zu vermeiden.

Hier kommen die Teelichtgläser ins Spiel. Sie schützen die umliegenden Oberflächen, Vorhänge und andere Textilien vor der direkten Flamme. Das klare Material lässt das Licht dennoch genauso scheinen, wie ohne Halterung. Genau das macht sie aus. Sie schaffen keine Barriere zwischen dem Kerzenlicht und der Umgebung und so wird der ganze Raum auch weiterhin hell erleuchtet.

Milchiges Glas für Kerzen zum Schutz vor Wind

Halter aus schwarzem Metall für kleine Kerzen

Eckige Glas-Teelichthalter im Set

Wie hell dein Wohn-, Schlaf- oder Esszimmer dann tatsächlich wird, hängt stark von der Teelichtgröße ab, die du verwendest. Entsprechend der Flammengröße wirst du verschieden große Gläser benötigen. Darum findest du auf unserer Seite nicht nur Standardgrößen, sondern auch besonders große Teelichtgläser.

Ist deine Intention hingegen, ein ganzes Lichtermeer aus Kerzen zu erschaffen, bieten sich in deinem Fall auch besonders kleine Gläser an. Sie kannst du ohne Platzprobleme in größeren Gruppen auf dem Esstisch, der Fensterbank und auf dem Regal aufstellen, von wo aus sie dann deine Wohnung erleuchten und dank Lichtbrechung wunderschöne Muster an deine Wände zaubern.

Perfektes Deko Element für Zuhause

Gläserne Teelichtständer im Set

Auch tagsüber haben die Teelichtgläser ihren Reiz. Immerhin steht dir eine enorm große Auswahl an Designs zur Verfügung. Neben den klassischen, durchsichtigen Gläsern in zylindrischer Form, wie man sie von Ikea kennt, gibt es sie auch in ausgefallen Formaten und in allen erdenklichen Farben. Oft sind sie dann auch mit aufwendigen und detailreichen Schliffen verziert, die die Lichtbrechung noch eindrucksvoller machen.

In der Regel ist das Teelichtglas nach oben hin geöffnet. Die Flächen, die das Licht rundherum umschließen, können dagegen sowohl rund, als auch eckig sein. Manche Modelle sind abgestuft oder verfügen über kleine Ausbuchtungen. Andere kommen in Form einer Glaskugel daher. Sie sind meist massiver. Die zierlichen Glaskugeln sind hingegen aus besonders dünnem Glas gefertigt und lassen sich in einigen Fällen auch aufhängen. Hier befindet sich die Öffnung für die Kerze natürlich nicht oben, sondern seitlich. Hinzu kommen die Schliffe, die das Glas noch interessanter wirken lassen. Beliebt sind etwa längliche Streifen, die von unten nach oben verlaufen.

Durchsichtige, eckige Teelichtgläser

Was die Farbauswahl anbelangt, so kannst du dich voll und ganz nach deiner bestehenden Inneneinrichtung richten. Setzt du vor allem auf helle Farben, können die Gläser für die Teelichter in bunten Farben für die gewünschte Auflockerung des Raums sorgen. Setzt du bei deinem Interieur auf Shabby Chic, bieten sich insbesondere Exemplare in Silber und Gold an. Sie wirken nicht so pompös wie goldene oder silberne Teelichthalter aus Metall und erzeugen dennoch den gewünschten Effekt. Für eine etwas unscheinbarere Ansicht eignet sich dagegen ein Teelichtglas in matter Glasoptik.

Glas, Kristall und Bleikristall: so schön kann das Teelichtglas sein

Die Teelichtgläser unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihres Designs, sondern auch aufgrund des Materials, aus dem sie gefertigt sind. Die günstigsten Modelle sind meist aus herkömmlichem Glas gefertigt. Dieses enthält einen maximalen Blei-Gehalt von vier Prozent.

Deutlich hochwertiger und fester ist das Kristallglas. Es enthält bis zu zehn Prozent Blei und zeichnet sich durch eine noch schönere Lichtbrechung aus, da die Dichtigkeit höher ist. Dadurch können sie aber leider schneller brechen.

Am hochwertigsten ist allerdings das Bleikristallglas. Hier sind die Eigenschaften von Kristall noch verstärkter. Da das Material sich besonders gut verarbeiten lässt, sind es auch meist die Modelle aus Bleikristall, die mit detailreichen Schliffen und Verzierungen versehen sind.

Ein Meer aus vielen flackernden Teelichtern in Einweggläsern

Teelichtgläser selbst verzieren: so gehts!

Diese Herangehensweise ist ideal für dich, wenn du deine künstlerische Ader ausleben möchtest. Einerseits lassen sie sich wunderbar verzieren. Andererseits kommt das, was du aus dem Teelichtglas gemacht hast, auch gebührend zur Geltung, wenn du eine kleine Kerze darin entzündest. Deine Gestaltungsmöglichkeiten sind zudem enorm vielseitig, sodass du deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst.

Schöne Bemalung mit Acrylfarben

Besonders beliebt zum Basteln sind klare, farblose Teelichtgläser. Auf ihnen wirken Farben, in welcher Form auch immer, sehr intensiv und originalgetreu. Bei der Verzierung selbst kannst du auf verschiedene Varianten setzen. Ganz klassisch wäre da die Bemalung des Glases von außen.

Hierfür benötigst du natürlich ein oder gleich mehrere „Versuchsobjekte“, Pinsel und Acrylfarben. Nun gibst du die Acrylfarbe auf eine Farbpalette oder in eine kleine Schale. Nachdem du den Pinsel in die gewünschte Farbe getaucht hast, kannst du schon loslegen. Gestalte dein Teelichtglas ganz nach deinem eigenen Geschmack.

Zu Weihnachten bietet sich natürlich ein weihnachtliches Motiv an, das in Grün-, Rot- und Gold-Tönen erstrahlt. Möchtest du das Glas hingegen im Garten aufstellen, wenn du mit deinen Freunden grillst, eignen sich sommerliche Bilder besser. Bunte Blumen, Luftballons oder Sterne, aber auch ein ansprechendes Stillleben oder ein Landschaftsbild, etwa vom Strand, eignen sich hier wunderbar. Wenn du Kinder hast, werden sie sich an der neuen, kreativen Beschäftigung erfreuen können und ihre ganz eigenen Kunstwerke erschaffen.

Elegantes Design dank Nagellack

Alternativ zur Acrylfarbe kannst du auch Nagellack verwenden, um das Glas individuell zu gestalten. Nimm nun eine niedrige Schüssel zur Hand. Ideal ist ein ausrangierter Margarine-Becher. Fülle diesen nun bis zur Hälfte mit Wasser und tropfe ein bis zwei verschiedene Nagellacke hinein. Gut zueinander passen grundsätzlich alle Farben mit Gold oder Silber. Soll das Teelichtglas später verspielt wirken, sind helle Töne wie Babyblau oder Pink perfekt.

Für einen edlen Anstrich eignen sich hingegen intensivere, dunklere Farben wie Azurblau, Bordeaux-Rot oder ein tiefes Rosa. Pastelltöne sowie dunkles Tannengrün sind hingegen für Teelichtgläser für den Garten ideal. Ist der passende Nagellack im Wasser, ziehst du das Glässchen schnell, aber vorsichtig hindurch. Der Nagellack bleibt daran haften und erzeugt, nachdem er getrocknet ist, für ein wunderschönes Lichtspiel.

Das perfekte Geschenk mit persönlichen Fotos

Eine weitere, wirklich eindrucksvolle Bastelidee ist, das Teelichtglas mit eigenen Fotos zu verzieren. Diese Variante eignet sich besonders als kleines Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk für Familienmitglieder oder Freunde. Für das hübsche Geschenk benötigst du Pergamentpapier, doppelseitiges Klebeband, runde Teelichtgläser und einen Drucker, mit dem du die Fotos ausdrucken kannst.

Suche dir nun die schönsten Bilder von dir, deinen Kindern, deiner besten Freundin, deinen Eltern oder deines Partners auf dem Smartphone oder PC heraus und drucke sie auf dem Pergamentpapier aus. Ideal sind hier natürlich horizontale Fotos, da diese das Glas später komplett umschließen können.

Bunte Teelichtgläser und ihre Wirkung

Nun kannst du die gedruckten Bilder zur Probe einmal um die Teelichtgläser legen. Sind die Bilder zu lang, musst du sie natürlich auf die richtige Größe kürzen. Hast du das erledigt, klebst du ein Stück des doppelseitigen Klebenbands von unten nach oben auf das Glas. Nun befestigst du das Foto auf dem Klebeband.

Benötigst du für ein Glas mehrere Bilder, musst du natürlich auch mehr Klebebänder fixieren. Anschließend kannst du die Übergänge zwischen den Bildern mit hübschem Washi Tape überkleben. Schon ist dein individueller Ständer fertiggestellt und du kannst die erste Kerze darin anzünden. Das Kerzenlicht wird auch weiterhin durch das Glas hindurch scheinen und so den Bildern deiner Liebsten noch mehr Ausdruck verleihen.

Der letzte Schliff mit Bast, Wolle, Steinen und Muscheln

Bei allen drei Varianten hast du natürlich auch die Möglichkeit, noch weiter zu basteln. Verziere die weihnachtlichen Gläser mit Geschenkbandresten, die sommerlichen Exemplare mit Wolle und Bast. In die Teelichtgläser kannst du anschließend (farbigen) Sand oder kleine Steinchen füllen. Auch abgelaufenen Reiskörner eignen sich sehr gut. Diese musst du dann nur noch andrücken und schon kannst du das Teelicht grazil platzieren. Wenn es die Breite hergibt, kannst du neben der Kerze auch noch kleine Muscheln, Mini-Christbaumkugeln oder etwas größere Steine legen.


Wie gefällt Dir diese Seite?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...